Schrumm schrumm

Veröffentlicht von Christian Holst am

Ein Kontrabass spielt (selten) allein. Bernd Röthlingshöfer ist vor einiger Zeit drauf gestoßen – bei der Suche nach dem ältesten Blogger. Friedrich Witt, der das Blog/den Podcast betreibt und darin aus seiner Zeit als Solobassist der Berliner Philharmoniker erzählt, ist immerhin 77 Jahre alt. Ich bin erst jetzt dazu gekommen, mal reinzuhören und bin begeistert! Ich habe mir gleich alle Episoden auf den iPod gezogen und freue mich morgen auf München, wo ich sicher einige Folgen werde hören können. Aber auch für Personen ohne ausgeprägtes Faible für Orchester und Dirigenten ist es sicher sehr nett und interessant, nicht zuletzt wegen der Kontrabasseinlagen. Denn der Titel bringt es auf den Punkt: Wann hört man schon mal einen Kontrabass allein?


1 Kommentar

beisasse · 28. August 2007 um 6:04

das ist ja nett mit den grossen alten photos und so. grüss münchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*