Aktuelles

Corporate Communications and the Arts

Gemeinsam mit Giulia Miniero durfte ich das Kapitel "Corporate Communications and the Arts: The Mistake of Not Engaging" zu dem Band Managing the Cultural Business beisteuern. Eine italienische und chinesische Ausgabe sind in Planung.

Interview für museumsfernsehen.de

Kürzlich durfte ich einen Vortrag halten beim eCulture Salon im Museum der Arbeit. Thema war die (Un-)Möglichkeit, Co-Creation zu managen. Ein paar zentrale Gedanken aus dem Vortrag finden sich im Interview mit museumsfernsehen.de wieder.

Rezension: "Kultur in Interaktion"

"Jenseits einzelner Beispiele und Erkenntnisse verdeutlicht der Band eindrucksvoll den aus der gemeinsamen Arbeit am Produkt gewonnenen kulturellen und institutionellen Mehrwert und den Nutzen eines Perspektivwechsels zu einer interaktiven Gemeinschaft aus Ermöglicher*innen und nutzenden Gestalter*innen" - Kulturpolitische Mitteilungen über den Sammelband Kultur in Interaktion.

Die letzten Blog-Beiträge