Ökologischer Fußabdruck

Veröffentlicht von Christian Holst am

Auf footprint.ch kann man seinen persönlichen ökologischen Fußabdruck auf unserem Planeten ermitteln. Dieser Fußabdruck zeigt an, in welchem Maße man ökologisch über die Verhältnisse lebt. Mein persönliches Ergebnis ist 1,7, das heißt ich verbrauche das 1,7-fache dessen, was mir die Erde anteilig an Ressourcen zur Verfügung stellt (Deutscher Durchschnitt: 2,5). Ein Bangladese (oder wie heißen die Einwohner von Bangladesch?) muss es für mich ausbaden, denn der durchschnittliche ökologische Fußabdruck in Bangladesch beträgt nur 0,3. Global gesehen geht diese Rechnung aber schon nicht mehr auf, der weltweite Durchschnittswert beträgt nämlich 1,3. Schuld sind die Amis, die so tun, als gäbe es die Erde 5,8 Mal. Wie sieht es bei euch aus?


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*