Top of Europe

Veröffentlicht von Christian Holst am

Heute habe ich einen Ausflug aufs Jungfraujoch gemacht. Die Anfahrt von Bern dauert schlappe 3,5 Stunden, allein die letzten 9 Kilometer mit der Jungfraubahn dauern eine knappe Stunde und kosten 35 Euro (einfache Fahrt). Dort oben, auf im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubenden 3500 Metern Höhe, hat man eine fantastische Aussicht. Zur einen Seite auf das Berner Oberland, die Kleine Scheidegg, das Lauberhorn und bei richtig gutem Wetter angeblich sogar bis zum Schwarzwald und den Vogesen. Und zur anderen Seite auf die 26,5 Mrd. Tonnen Eis des Aletschgletschers. Hier eine kleine Fotostrecke, die zumindest eine leise Ahnung von der prachtvollen Aussicht vermittelt, die man dort oben genießt.

[myginpage=jungfraujoch]

Kategorien: ReisenSchweiz

2 Kommentare

Ich · 28. November 2007 um 20:46

Echt ein ganz besonderes Erlebnis!
Ich frage mich nur gerade, was eigentlich die eisigen Figuren darstellen sollen… Eskimos vor ihren Iglos?
Oder tapfere innerschweizer Bergbauern in ihrer Tracht? 😉

holstblog » das Kulturblog · 16. Februar 2008 um 13:55

[…] es fürs erste nicht viel anders sein als holstblog, allerdings ohne persönliche Berichte über Ausflüge aufs Jungfraujoch oder […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*